Rezept für Gebratene Nudeln

Rezept für Gebratene Nudeln
Rezept als PDF-Datei kostenlos herunterladen
Hauptspeise Ohne Alkohol Vegetarisch Zutaten 100 g Reisnudeln 2 Knoblauchzehen 100 g... mehr

Hauptspeise
Ohne Alkohol
Vegetarisch

Zutaten
100 g Reisnudeln
2 Knoblauchzehen
100 g fester Tofu
1 Bund Thai-Frühlingszwiebeln
50 g frische Sojabohnensprossen
4 EL Öl
2 Eier
10 g gepresste Tamarinde
3 EL Fischsauce
2 EL Zucker
4 TL Reisessig
½ TL geröstetes Chilipulver

Für 2 Personen
20 Min. Zubereitung, 1 Std. Einweichen
Pro Portion ca. 605 kcal, 14 g EW, 37 g F, 49 g KH

Zubereitung
Die Nudeln in eine Schüssel geben und 1 Std. in kaltem Wasser einweichen. Die gepresste Tamarinde 10 Min. in 6 EL Wasser einweichen. Inzwischen den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Tofu klein würfeln. Die Frühlingszwiebeln waschen und in 3 cm lange Stücke schneiden. Die Sojabohnensprossen in ein Sieb geben, kalt abbrausen und gut abtropfen lassen. Für die Würzsauce die Tamarinde durchkneten, den Saft durch ein feines Sieb in ein Schüsselchen streichen. Fischsauce, Zucker, Reisessig und Chilipulver unterrühren. 2 EL Öl im Wok (oder in einer großen Pfanne) erhitzen und den Knoblauch darin goldgelb braten. Die Nudeln abgießen, tropfnass hinzufügen. 2 Min. pfannenrühren. Die Würzsauce dazugeben und unter Rühren bei mittlerer Hitze weiterbraten, bis die Nudeln weich sind und die Sauce vollständig aufgesogen haben. An den Wokrand schieben (oder herausnehmen). 1 weiteren EL Öl im Wok erhitzen. Den Tofu darin 2 - 3 Min. braten. Weiße Frühlingszwiebelstücke dazugeben und 1 Min. unter Rühren mitbraten. An den Rand schieben (oder herausnehmen). Restliches Öl in den Wok geben, die Eier hineinschlagen und unter Rühren hellbraun braten. Nudeln und Tofu untermischen. Sojabohnensprossen und Frühlingszwiebelgrün unterrühren und nur kurz erwärmen.

 

ISBN: 3833803177, Autor: Margit Proebst, Fotograf: fotos mitgeschmack

Weiterführende Links zu "Rezept für Gebratene Nudeln"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Rezept für Gebratene Nudeln"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen