Rezept für Erbsen-Reis-Puffer

Rezept für Erbsen-Reis-Puffer
Rezept als PDF-Datei kostenlos herunterladen
Hauptspeise Zutaten 125 g normaler Langkornreis oder Basmatireis 2 Eier (M) 160 ml Milch 80... mehr

Hauptspeise

Zutaten
125 g normaler Langkornreis oder Basmatireis
2 Eier (M)
160 ml Milch
80 g Mehl
Salz
Pfeffer
200 g Erbsen (gepalt, ohne Schoten, entspricht 500 g Bruttogewicht)
1 - 2 junge Knoblauchknollen
4 Stängel Minze
200 g Naturjoghurt
1 - 2 TL Chilipulver
1 TL gemahlener Kreuzkümmel
je 3 EL Öl und Butter


Für 4 Personen
Zubereitungszeit: 45 Min.
Pro Portion: ca. 445 kcal

Zubereitung
Den Reis nach Packungsanweisung gar kochen, danach bei Bedarf abgießen. Den Reis in einer flachen Form verteilen und kurz abkühlen lassen.
Eier mit Milch und Mehl wie für einen Pfannkuchenteig glatt rühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Reis und Erbsen mit dem Teig vermischen, ruhen lassen, bis der Teig gebraucht wird. Den Knoblauch schälen. Minze abbrausen und trocken schütteln, Blättchen abzupfen und nach Belieben hacken. Joghurt mit Chilipulver, Kreuzkümmel und Salz würzen.
In einer kleinen Pfanne 1 EL Butter mit 1 EL Öl schmelzen lassen. Darin Knoblauch unter Rühren bei ganz geringer Hitze in 10 Min. hellbraun und weich braten. Salzen, pfeffern, warm halten. Backofen auf 100 °C vorheizen.
In einer großen beschichteten Pfanne nach und nach übrige Butter mit restlichem Öl schmelzen lassen. Mit einem Esslöffel kleine Erbsen-Reis-Puffer in die Pfanne setzen und auf jeder Seite 3 Min. backen. Im Ofen warm halten. Weitere Puffer backen, bis der Teig aufgebraucht ist. Mit Knoblauchgemüse, Joghurt und Minze anrichten und servieren.

Randgruppenrezept – Erbsenpüree mit gebratener Blutwurst
200 g mehligkochende Kartoffeln schälen, waschen, klein würfeln und mit ¼ l Milch zugedeckt 10 Min. bei geringer Hitze kochen lassen. Mit Salz und frisch geriebener Muskatnuss würzen. 400 g Erbsen zugeben, weitergaren, bis die Kartoffeln weich sind. 1 - 3 EL Butter zugeben, mit einer Gabel grob pürieren. 200 g grobe Blutwurst in 1 cm dicken Scheiben bei starker Hitze
In einer beschichteten Pfanne in 2 EL Öl auf jeder Seite 1 Min. braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit dem Püree servieren. Eventuell Majoranblättchen und rohe oder knusprig gebratene Zwiebelringe aufstreuen.

Weiterführende Links zu "Rezept für Erbsen-Reis-Puffer"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Rezept für Erbsen-Reis-Puffer"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

STONELINE® Aluguss Schnellkochtopf, 3 l STONELINE® Aluguss Schnellkochtopf, 3 l
99,95 € * 149,95 € *

Sie sparen 50,00 €

STONELINE® Kochbuch "Fettfrei kochen & braten" STONELINE® Kochbuch "Fettfrei kochen & braten"
19,95 € * 29,95 € *

Sie sparen 10,00 €

STONELINE® FLEX Kochgeschirr-Set, 14-tlg., mit Glasdeckeln und abnehmbaren Griffen STONELINE® FLEX Kochgeschirr-Set, 14-tlg., mit...
369,95 € * 614,95 € *

Sie sparen 245,00 €

Zuletzt angesehen