Rezept für Kokossuppe mit Garnelen

Rezept für Kokossuppe mit Garnelen
Rezept als PDF-Datei kostenlos herunterladen
Vorspeise Ohne Alkohol Zutaten 12 rohe Garnelen (ohne Kopf, küchenfertig... mehr

Vorspeise
Ohne Alkohol

Zutaten
12 rohe Garnelen (ohne Kopf, küchenfertig geschält; ca. 200 g)
2 Stängel Zitronengras
1 Stück frischer Galgant (ca. 5 cm)
4 - 8 kleine grüne Chilischoten
4 Kaffir-Limettenblätter
8 - 10 Kirschtomaten
1 Dose Kokosmilch (400 ml)
2 - 3 EL Fischsauce
3 EL Limettensaft

Für 4 Personen
20 Min. Zubereitung
Pro Portion ca. 285 kcal, 11 g EW, 23 g F, 7 g KH

Zubereitung
Die Garnelen am Rücken längs leicht einschneiden und den Darmfaden entfernen. Die Garnelen kalt abspülen und trockentupfen. Das Zitronengras von äußeren harten Blättern befreien, das untere weiche Drittel schräg in dünne Scheiben schneiden. Galgant, Chilischoten, Limettenblätter, Kirschtomaten waschen. Galgant in dünne Scheiben schneiden. Chilis flach klopfen. Limettenblätter am Rand mehrfach einreißen. Tomaten halbieren. Die Kokosmilch und 400 ml Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Zitronengras und Galgant hinzufügen und bei mittlerer Hitze offen 2 Min. leise kochen lassen. Die Garnelen hinzufügen und 2 Min. darin garen. Tomaten, Limettenblätter und Chilis unterrühren. Den Topf vom Herd nehmen, die Suppe mit Fischsauce und Limettensaft würzen.

TIPP: Bestreuen Sie die »Tom kha gung« noch mit ein paar frischen Korianderblättern. Zitronengras, Galgant und Limettenblätter in Scheiben bzw. im Ganzen werden in der Suppe mitserviert, aber nicht mitgegessen.

 

ISBN: 3833803177, Autor: Margit Proebst, Fotograf: fotos mitgeschmack

Weiterführende Links zu "Rezept für Kokossuppe mit Garnelen"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Rezept für Kokossuppe mit Garnelen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen