Rezept für Curry-Huhn mit Ananas

Rezept für Curry-Huhn mit Ananas
Rezept als PDF-Datei kostenlos herunterladen
Hauptspeise Zutaten 400 g Hühnerbrustfilet 2 große Zwiebeln 2 Möhren je 1... mehr

Hauptspeise

Zutaten
400 g Hühnerbrustfilet
2 große Zwiebeln
2 Möhren
je 1 rote und 1 grüne Paprikaschote
2 EL Öl
1 Knoblauchzehe
2 EL Tomatenmark
1 Stange Lauch
1 kleiner Zucchino (ca. 200 g)
200 g Mungbohnensprossen
1 Dose Ananasstücke (ca. 560 g Füllmenge)
1 EL Honig
1 TL rote Thai-Currypaste
1 EL Sojasauce
je 1 TL gemahlener Koriander und gemahlener Ingwer
2 EL Schmand (nach Belieben)
Pfeffer
Salz

Für 4 Personen
30 Min. Zubereitung
Pro Portion ca. 385 kcal, 27 g EW, 14 g F, 37 g KH

Zubereitung
Das Hühnerbrustfilet in 1 cm breite Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen und würfeln. Die Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen und in Stücke schneiden.
Das Öl im Wok oder einer hohen Pfanne erhitzen und darin die Zwiebeln bei mittlerer Hitze glasig dünsten (Bei Verwendung einer STONELINE® Pfanne kann auf den Einsatz von Fett verzichtet werden).
Den Knoblauch vom Strunk befreien und dazupressen. Das Hühnerbrustfilet bei starker Hitze ca. 5 Min. mitbraten, dann alles aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
Die Möhren bei mittlerer Hitze in der offenen Pfanne ca. 5 Min. anbraten. Tomatenmark zufügen. Die Paprikastücke dazugeben und das Ganze ca. 5 Min. bei mittlerer Hitze zugedeckt garen.
Inzwischen den Lauch putzen, längs aufschlitzen, gründlich waschen, in Ringe schneiden, zufügen und alles ca. 5 Min. in der geschlossenen Pfanne bei mittlerer Hitze weitergaren. Den Zucchino waschen, würfeln und zugeben. Weitere 3 Min. zugedeckt schmoren lassen.
Die Mungbohnensprossen kalt abspülen, abtropfen lassen und mit den Ananasstücken samt Saft und dem Fleisch zum Gemüse geben. Alles noch einmal erhitzen. Mit Honig, Currypaste, Sojasauce, Koriander und Ingwer würzen. Nach Belieben Schmand unterrühren. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

UND DAZU?
Asiatische Glasnudeln oder asiatische Instantnudeln passen sehr gut dazu. Dafür 250 g asiatische Instantnudeln in kochendes Wasser geben. Den Topf von der Platte nehmen. Nach 4 Min. die Nudeln mit einer Gabel umrühren und in ein Sieb abgießen. Oder 250 g Reisglasnudeln nach Packungsanweisung

Weiterführende Links zu "Rezept für Curry-Huhn mit Ananas"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Rezept für Curry-Huhn mit Ananas"
29.10.2016

Tolles Gericht

Das Nachkochen war sehr einfach und hat mir sehr viel spaß bereitet. Und erst der Geschmack.
Ein tolles Rezept. ****

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

STONELINE® Schneidebrett-Set, 3-tlg. STONELINE® Schneidebrett-Set, 3-tlg.
29,95 € * 47,95 € *

Sie sparen 18,00 €

STONELINE® Back to Nature Eckpfanne 28 x 28 cm, mit Aroma-Glasdeckel STONELINE® Back to Nature Eckpfanne 28 x 28 cm,...
59,95 € * 89,95 € *

Sie sparen 30,00 €

Zuletzt angesehen