Rezept für Rosmarinlende

Rezept für Rosmarinlende
Rezept als PDF-Datei kostenlos herunterladen
Hauptspeise Zutaten 1 Bund Rosmarin 800 g Schweinelende  (ausgelöstes... mehr

Hauptspeise

Zutaten
1 Bund Rosmarin
800 g Schweinelende  (ausgelöstes Kotelettstück,  ohne Haut und Fettschicht)
Salz
Pfeffer
1 TL mittelscharfer Senf
4 EL Olivenöl
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
900 ml Gemüsebrühe  (Instant)
300 g Risottoreis  (z. B. Arborio)
250 ml trockener Weißwein (oder Gemüsebrühe)
2 EL kleine Kapern (aus dem Glas)
1 Bund gemischte italienische Kräuter (Basilikum, Oregano, Tymian)
2 EL Butter

Für 4 Personen
50 Min.  Zubereitung, 2 Std. 30 Min. NT-Garzeit, Kerntemperatur: 65 °C
Pro Portion ca. 750 kcal, 49 g EW, 29 g F, 63 g KH

Zubereitung
Ofen samt ofenfester Form auf 80 °C (Ober- und Unterhitze) ­vorheizen. Rosmarin waschen und trocken schütteln, die Hälfte der Zweige in die Form legen. Fleisch salzen, pfeffern und mit Senf einreiben. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen (Bei Verwendung einer STONELINE® Pfanne kann auf den Einsatz von Öl verzichtet werden) , das Fleisch darin von allen Seiten 6 - 7 Min. anbraten. In die Form legen, übrigen ­Rosmarin darauf verteilen. Die Lende im Backofen (Mitte) ca. 2 Std. 30 Min. garen, bis eine Kerntemperatur von 65 °C erreicht ist.
Etwa 30 Min. vor Ende der Garzeit Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Brühe erhitzen. Übriges Öl in einem Topf erhitzen (Bei Verwendung einer STONELINE® Pfanne kann auf den Einsatz von Öl verzichtet werden), Schalotten und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze unter Rühren ca. 1 Min. anbraten. Den Reis hinzufügen und ca. 1 Min. mitbraten. Mit dem Wein ablöschen und einkochen lassen. Ab jetzt, immer wenn der Reis die Flüssigkeit aufgesogen hat, eine Schöpfkelle heiße Brühe hinzufügen und regelmäßig umrühren.
Kapern abtropfen lassen. Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Nach ca. 20 Min. den Reis probieren (er ist in 22 - 25 Min. gar). Wenn er fertig ist, Kapern, Kräuter, Butter und eventuell noch 3 EL Brühe unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Braten von den Rosmarinzweigen befreien, in Scheiben schneiden und sofort mit dem Kapern-Kräuter-Risotto servieren.

Weiterführende Links zu "Rezept für Rosmarinlende"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Rezept für Rosmarinlende"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

STONELINE® Multifunktions-Backblech STONELINE® Multifunktions-Backblech
19,95 € * 29,95 € *

Sie sparen 10,00 €

Zuletzt angesehen