Rezept für Fischfilets mit Tomaten und Oregano

Rezept für Fischfilets mit Tomaten und Oregano
Rezept als PDF-Datei kostenlos herunterladen
Hauptspeise Aus dem Backofen Ohne Alkohol Zutaten 500 g feste reife Tomaten 2... mehr

Hauptspeise
Aus dem Backofen
Ohne Alkohol

Zutaten
500 g feste reife Tomaten
2 Knoblauchzehen
2 Frühlingszwiebeln
½ Bund Oregano
4 EL Olivenöl
4 Fischfilets (je etwa 180 g; z. B. Heilbutt, Seelachs oder Wolfsbarsch)
Salz
Pfeffer, frisch gemahlen

Für 4 Personen
30 Min. Zubereitungszeit
Pro Portion ca. 305 kcal, 1 g EW, 16 g F, 2 g KH

Zubereitung
Den Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen. Die Tomaten waschen und quer zu den Samenkammern in dünne Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken, die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und mit dem Grün in feine Ringe schneiden. Den Oregano waschen und trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Knoblauch, Frühlingszwiebeln und Oregano mit dem Olivenöl mischen. Die Fischfilets kalt abspülen und trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hälfte der Tomaten in einer ofenfesten Form auslegen und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Die Hälfte der Gewürzmischung darauf verteilen. Die Fischfilets darauf legen und die übrige Gewürzmischung darüber geben. Mit den restlichen Tomatenscheiben belegen und diese leicht salzen und pfeffern. Im Ofen (Mitte) etwa 15 Min. garen.

Von oben und unten in Tomaten eingehüllt kann das Fischfilet einfach nicht trocken werden, auch wenn es im Backofen gegart wird.

 

ISBN: 3833803096, Autor: CorneliaSchinharl, Fotograf: food art factory

Weiterführende Links zu "Rezept für Fischfilets mit Tomaten und Oregano"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Rezept für Fischfilets mit Tomaten und Oregano"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen