Rezept für Matjes nach Hausfrauenart

Rezept für Matjes nach Hausfrauenart
Rezept als PDF-Datei kostenlos herunterladen
Hauptspeise Ohne Alkohol Zutaten 4 Matjesfilets (ca. 150 g) 1 mittelgroße... mehr

Hauptspeise
Ohne Alkohol

Zutaten
4 Matjesfilets (ca. 150 g)
1 mittelgroße weiße Zwiebel
1 säuerlicher Apfel (z.B. Boskop)
2 - 3 Gewürzgurken (ca. 75 g)
125 g Sahne
100 g Naturjoghurt
1 EL Weißweinessig oder Zitronensaft
Salz
schwarzer Pfeffer
1 Prise Zucker

Für 2 Personen
20 Min. Zubereitung, 3 - 4 Std. Marinierzeit
Pro Portion ca. 475 kcal., 16 g EW, 39 g F, 17 g KH

Zubereitung
Die Matjesfilets gut waschen, trocken tupfen, eventuell vorhandene Gräten entfernen, dann die Filets in ca. 2 cm große Stücke schneiden.Die Zwiebel abziehen, halbieren und in feine Ringe schneiden. Apfel schälen, vierteln oder sechsteln, entkernen und in Scheibchen schneiden. Die Gurken in Scheiben teilen.Für die Sauce die Sahne mit Joghurt, Essig oder Zitronensaft verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Zwiebel-, Apfel- und Gurkenscheiben untermischen. Matjes in die Sauce geben, 3-4 Std. oder besser über Nacht durchziehen lassen.-Natürlich können Sie den Matjes auch nach Hausmanns Art zubereiten. Schließlich leben wir in gleichberechtigten Zeiten.--DAS SCHMECKT DAZUPell- oder Bratkartoffeln und grüne Bohnen

 

ISBN: 9783833813818, Autor: Martina Kittler, Fotograf: Martina Görlach

Weiterführende Links zu "Rezept für Matjes nach Hausfrauenart"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Rezept für Matjes nach Hausfrauenart"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen