Rezept für Lachssteaks mit Früchtesalsa und Wildreis

Rezept für Lachssteaks mit Früchtesalsa und Wildreis
Rezept als PDF-Datei kostenlos herunterladen
Hauptspeise Zutaten 50 g Wildreis 150 ml Gemüsebrühe 2 Lachssteaks (à ca. 150 g) 1 EL... mehr

Hauptspeise

Zutaten
50 g Wildreis
150 ml Gemüsebrühe
2 Lachssteaks (à ca. 150 g)
1 EL Zitronensaft
2 Scheiben frische Ananas (ca. 150 g geputzt gewogen)
1/2 Papaya (100 g geputzt gewogen)
1/2 Mango (150 g geputzt gewogen)
1 Schalotte
2EL Olivenöl
Salz
bunter Pfeffer, grob zerstoßen

Für 2 Portionen
Zubereitungszeit 60 Min.
pro Portion ca. 483 kcal, 103 kcal/100 g, 32 g E (27 %), 21 g F (38 %), 41 g KH (35%)

Zubereitung
Wildreis waschen und in der Gemüsebrühe zum Kochen bringen. 5 Min. sprudelnd kochen, anschließend den Reis bei kleiner Hitze 40 Min. garen, bis alle Flüssigkeit aufgesogen ist.
In der Zwischenzeit die Lachssteaks kalt abspülen, trockentupfen, mit Zitronensaft beträufeln und zugedeckt ziehen lassen. Jeweils die Hälfte der Früchte in kleine Würfel, die andere Hälfte in grobe Stücke schneiden. Die Schalotte schälen und fein hacken.
1 EL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Schalottenwürfel darin goldgelb braten (bei Verwendung einer STONELINE® Pfanne kann auf den Einsatz von Öl verzichtet werden). Die grob gehackten Fruchtstücke dazugeben und unter Rühren 5 Min. anbraten. Warm stellen.
Lachssteaks trockentupfen, salzen und mit dem bunten Pfeffer würzen. Das restliche Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Steaks darin von jeder Seite in 3 Min. goldgelb braten (bei Verwendung einer STONELINE® Pfanne kann auf den Einsatz von Öl verzichtet werden) .
Die angebratenen Früchte mit dem Pürierstab oder im Mixer fein pürieren und mit Salz und buntem Pfeffer abschmecken. Früchtewürfel mit dem gegarten Wildreis vermischen und kurz erwärmen.
Auf zwei vorgewärmten Tellern auf der einen Tellerhälfte die Salsa verstreichen, auf der anderen Hälfte den Früchtereis verteilen. Die Lachssteaks quer darüber legen und das Gericht sofort servieren.
Tipp:
Etwas schneller geht’s mit Wildreis- Basmatireis-Mischung, diese ist in nur 20 Min. gar.
Austauschen:
Papayas in guter Qualität zu finden, ist nicht immer ganz einfach. Eine reife Frucht muss auf Fingerdruck nachgeben, sonst schmeckt sie nicht. Im Zweifel die Papaya lieber liegen lassen und die Früchtesalsa stattdessen mit Cantaloup-Melone, Pfirsich oder Aprikosen zubereiten.

Weiterführende Links zu "Rezept für Lachssteaks mit Früchtesalsa und Wildreis"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Rezept für Lachssteaks mit Früchtesalsa und Wildreis"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

STONELINE® XTREME REGULAR Bratpfanne, 28 cm, mit abnehmbarem Griff STONELINE® XTREME REGULAR Bratpfanne, 28 cm,...
59,95 € * 89,95 € *

Sie sparen 30,00 €

Zuletzt angesehen