Rezept für Fenchel-Fisch-Quiche

Rezept für Fenchel-Fisch-Quiche
Rezept als PDF-Datei kostenlos herunterladen
Hauptspeise Zutaten Für den Teig: 125 g Magerquark 1 Ei Salz 4 EL Olivenöl... mehr

Hauptspeise

Zutaten
Für den Teig:
125 g Magerquark
1 Ei
Salz
4 EL Olivenöl
2 – 4 EL Milch
250 g Mehl
1 TL Backpulver
Butter für die Form
Mehl zum Arbeiten

Für den Belag:
750 g Fenchel
50 g schwarze Oliven (ohne Stein)
2 Knoblauchzehen
5 Zweige Thymian
2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
1 TL gekörnte Gemüsebrühe
4 EL Wermut (ersatzweise Wasser)
450 g festes Fischfilet (z. B. Seelachs)
2 – 3 EL Zitronen­saft
300 g Crème fraîche
3 Eier
2 Msp. Currypulver



Für 1 Springform von 28 cm (12 Stücke)
40 Min. Zubereitung, 45 Min. Backen
Pro Stück ca. 290 kcal, 13?g EW, 18 g F, 19 g KH

Zubereitung
Für den Teig den Quark in einem Sieb abtropfen lassen, dann mit Ei, 1 TL Salz, Öl und 2 EL Milch glatt rühren. Mehl und Back­pulver mischen, zuerst die Hälfte des Mehls mit der Quarkmasse verrühren, dann den Rest unterkneten. Falls der Teig zu trocken ist, die übrige Milch unterkneten. Den Teig in einer Schüssel zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen.
Inzwischen für den Belag die Fenchelknollen vierteln und die Strünke herausschneiden, die Viertel waschen und quer in schma­­le Streifen schneiden. Oliven längs halbieren, Knoblauch schälen und fein hacken. Thymian waschen, trocken schütteln, Blätter fein hacken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen (Bei Verwendung einer STONELINE® Pfanne kann auf den Einsatz von Öl verzichtet werden), Fenchel und Knoblauch darin unter Rühren braten, bis der Fenchel leicht bräunt. Salzen und pfeffern. Die gekörnte Brühe dazugeben, mit Wermut oder Wasser ab­löschen, Oliven und Thymian unterrühren. Alles noch 4 – 6 Min. garen, bis der Fenchel weich ist, aber noch Biss hat.
Den Backofen auf 200 °C vorheizen, die Form einfetten (Bei Verwendung einer STONELINE® Quicheform kann auf den Einsatz von Fett verzichtet werden). Fischfilet ­waschen, trocken tupfen, evtl. längs halbieren und die Hälften in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Crème fraîche und Eier verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Currypulver kräftig würzen.
Den Teig auf wenig Mehl ausrollen und in die Form legen, dabei einen Rand formen. Fenchelmischung auf dem Teig verteilen, mit Fisch belegen und den Guss darübergeben. Im Ofen (Mitte) in 40 – 45 Min. goldgelb backen. Die Quiche vor dem Anschneiden kurz abkühlen lassen.

Weiterführende Links zu "Rezept für Fenchel-Fisch-Quiche"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Rezept für Fenchel-Fisch-Quiche"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen