Rezept für Rhabarber-Bananen-Gratin

Rezept für Rhabarber-Bananen-Gratin
Rezept als PDF-Datei kostenlos herunterladen
Dessert Ohne Alkohol Zutaten 400 g Rhabarber 2 Bananen 1 Päckchen Vanillezucker 5 EL... mehr

Dessert
Ohne Alkohol

Zutaten
400 g Rhabarber
2 Bananen
1 Päckchen Vanillezucker
5 EL feiner Zucker
2 Eier
250 g Magerquark
1 Prise Salz
75 g Kokosraspel

Für 2 Personen
Zubereitung: 45 Min.
Pro Portion ca. 340 kcal 14 g EW, 15 g F, 37 g KH

Zubereitung
Den Rhabarber waschen, putzen und schräg in 1 cm breite Stücke schneiden. Bananen schälen und ebenfalls schräg in Scheiben schneiden. Den Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen. Rhabarber- und Bananenstücke mischen und in eine ofenfeste Gratinform geben, mit dem Vanillezucker und 1 EL Zucker bestreuen. Die Eier trennen. Eigelbe mit dem übrigen Zucker und 2 EL warmem Wasser cremig aufschlagen. Quark unterrühren. Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen und unterheben. 50 g der Kokosraspel unterheben. Quarkmasse auf dem Obst verteilen, mit den übrigen Kokosraspeln bestreuen. Gratin im Ofen (2. Schiene von unten) in 15 - 20 Min. goldbraun überbacken.

 

ISBN: 9783833813818, Autor: Martina Kittler, Fotograf: Martina Görlach

Weiterführende Links zu "Rezept für Rhabarber-Bananen-Gratin"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Rezept für Rhabarber-Bananen-Gratin"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen