Rezept für Aprikosentarte mit Mandeln

Rezept für Aprikosentarte mit Mandeln
Rezept als PDF-Datei kostenlos herunterladen
Dessert Zutaten Für den Teig: 220 g Mehl 1 Prise Salz 125 g kalte Butter 60 g Zucker 1... mehr

Dessert

Zutaten

Für den Teig:
220 g Mehl
1 Prise Salz
125 g kalte Butter
60 g Zucker
1 Ei
2 – 3 EL Weißwein (oder Wasser)
Butter für die Form
Mehl zum Arbeiten
Hülsenfrüchte zum Blindbacken

Für den Belag:
1 kg Aprikosen
2 EL gemahlene Mandeln
4 EL Zucker
2 Eier
200 g Sahne
2 EL Mandellikör (z. B. Amaretto, nach Belieben)
5 EL Mandelsplitter
Für 1 Tarte- oder Springform (28 cm Ø, 12 Stücke)

Für 12 Stücke
35 Min. Zubereitung
Kühlen 30 Min., Backen 50 Min.
Pro Stück ca. 330 kcal

Zubereitung
Für den Teig Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Die Butter in Flöckchen daraufgeben und mit Zucker
bestreuen. Ei und Wein oder Wasser dazugeben. Alles in der Schüssel mit einem Messer zerhacken, dann mit
den Händen zügig zu feinen Bröseln reiben, anschließend zu einem geschmeidigen Teig kneten. Teig in Folie
wickeln und mindestens 30 Min. kalt stellen.
Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Eine Form mit Butter einfetten (bei Verwendung einer STONELINE® Backform kann auf den Einsatz von Öl verzichtet werden). Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche
dünn ausrollen und die Form damit auslegen, dabei einen Rand hochziehen. Den Teigboden mit einer
Gabel mehrmals einstechen und mit Backpapier auslegen, Hülsenfrüchte darauf verteilen. Den Teigboden im
Ofen (unten) ca. 15 Min. vorbacken.
Aprikosen waschen, halbieren und entsteinen. Den vorgebackenen Teig aus dem Ofen nehmen, die Temperatur
auf 180 °C reduzieren. Backpapier und Hülsenfrüchte entfernen. Den Teigboden mit gemahlenen Mandeln
bestreuen, die Aprikosen mit den Schnittflächen nach oben dicht darauflegen und mit 2 EL Zucker bestreuen.
Die Tarte im Ofen (Mitte) weitere 10 Min. backen.
Eier, Sahne, übrigen Zucker und nach Belieben Likör mit den Quirlen des Handrührgeräts verrühren. Den
Guss über die Aprikosen gießen, die Mandelsplitter darüberstreuen. Die Tarte im Ofen (Mitte) in 20 – 25 Min.
fertig backen. Lauwarm oder kalt servieren. Dazu passt Vanilleeis.

Varianten mit anderem Obst:
Nicht nur Aprikosen passen auf diese Tarte. Stattdessen schmecken auch ca. 800 g Süßkirschen oder Heidelbeeren
(Waldheidelbeeren, keine Zuchtheidelbeeren). Und wer frühe Sommeräpfel im Garten hat: 1 kg Äpfel
(z. B. Klaräpfel) schälen, vierteln, entkernen, in nicht zu schmale Spalten schneiden und auf dem vorgebackenen
Boden verteilen. Den Guss ohne Likör, dafür mit dem Mark ½ Vanilleschote anrühren. Bei diesen Varianten
entfällt das 10-Min.-Vorbacken der Früchte auf dem Teig! Wer will, rührt noch 1 – 2 EL Zucker mehr in
den Guss.

Autor: Tanja Dusy
Foto: Klaus Maria-Einwanger

Weiterführende Links zu "Rezept für Aprikosentarte mit Mandeln"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Rezept für Aprikosentarte mit Mandeln"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen