Rezept für Topfen-Kirsch-Knödel mit Nugatsauce

Rezept für Topfen-Kirsch-Knödel mit Nugatsauce
Rezept als PDF-Datei kostenlos herunterladen
Dessert Zutaten Für die Knödel: 200 g Magerquark 30 g Zucker 1 Ei 1 Eigelb 100 g... mehr

Dessert

Zutaten
Für die Knödel:
200 g Magerquark
30 g Zucker
1 Ei
1 Eigelb
100 g Weichweizengrieß
150 g Mehl
2 EL flüssige Butter
Mark von ½ Vanilleschote
Salz
1 kleines Glas Schattenmorellen (Abtropfgewicht ca. 180 g)

Für die Sauce:
50 ml Milch
150 g Nussnugat
Salz
40 ml Irish Cream Likör (z. B. Bailey’s;
nach ­Belieben)
Für die Brösel:
30 g Butter
30 g Paniermehl
20 g Kokosflocken
40 g Zucker
1 Msp. Zimtpulver

Für 4 Personen
40 Min. Zubereitung, 2 Std. Ruhen
Pro Portion ca. 740 kcal, 20 g EW, 24 g F, 109 g KH

Zubereitung
Für den Knödelteig den Quark abtropfen lassen und in einer Schüssel mit Zucker, Ei, Eigelb, Grieß, Mehl, Butter, Vanillemark und 1 Prise Salz glatt rühren. Den Teig 2 Stunden kühl stellen.
Die Kirschen abtropfen lassen. Den Teig mit angefeuchteten Händen in 12 gleich große Portionen teilen und zu flachen Kreisen formen. Je 3 Kirschen in die Mitte geben, gut mit Teig umschließen und zu gleichmäßigen Kugeln formen. Die Knödel in reichlich siedendem Salzwasser ca. 15 Minuten zugedeckt gar ziehen lassen, bis sie an der Oberfläche schwimmen.
Inzwischen für die Sauce die Milch erwärmen. Den Nugat würfeln, dazugeben, schmelzen und alles glatt rühren. Mit 1 Prise Salz abschmecken, die restlichen Kirschen dazugeben und nach Belieben den Irish Cream Likör unterrühren.
Für die süßen Brösel die Butter in einer Pfanne erhitzen. Darin Paniermehl und Kokosflocken mit Zucker und Zimt goldbraun rösten.
Die Knödel herausheben und kurz abtropfen lassen. Auf vier Dessertteller jeweils einen Saucenspiegel verteilen. Knödel in den Bröseln wenden und auf dem Saucenspiegel anrichten.

Variante: Fruchtige Füllungen
Wer mag, kann statt Kirschen auch andere Früchte als Füllung für die Topfenknödel verwenden. Dafür eignen sich tiefgefrorene oder frische Himbeeren oder Brombeeren, kleine Aprikosenhälften aus der Dose oder, etwas exotischer, frische Physalis.

Weiterführende Links zu "Rezept für Topfen-Kirsch-Knödel mit Nugatsauce"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Rezept für Topfen-Kirsch-Knödel mit Nugatsauce"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen