Rezept für Kokosschmarren mit Aprikosenkompott

Rezept für Kokosschmarren mit Aprikosenkompott
Rezept als PDF-Datei kostenlos herunterladen
Dessert Zutaten: 5 EL Milch 3 EL Mehl 4 Eier 125 g Ricotta (ersatzweise Sahnequark) 2 EL... mehr

Dessert

Zutaten:
5 EL Milch
3 EL Mehl
4 Eier
125 g Ricotta (ersatzweise Sahnequark)
2 EL Kokosraspel
1 Vanillezucker
1 Prise Salz
3 EL Butter
2 EL Zucker
1 EL Puderzucker

Für 4 Personen
20 Min. Zubereitung
Pro Portion ca. 320 kcal, 11 g EW, 22 g F, 19 g KH

Zubereitung:
Milch und Mehl glatt rühren. Die Eier trennen. Eigelbe mit Ricotta, der Mehlmischung und Kokosraspeln verrühren und den Teig ca. 10 Min. quellen lassen. Eiweiße mit Vanillezucker und Salz steif schlagen. Den Eischnee unter den Teig heben.
2 EL Butter in der Pfanne erhitzen (bei Verwendung einer Stoneline Pfanne kann auf Einsatz von Butter verzichtet werden). Den Teig hineingießen und bei mittlerer Hitze in 2 - 3 Min. goldbraun braten, wenden und von der anderen Seite ca. 2 Min. braten. Die Hitze reduzieren. Den Schmarren mit zwei Gabeln auseinander zupfen (Bild 2) und 1 EL Butter dazugeben. Mit dem Zucker bestreuen und die Stücke bei mittlerer Hitze weitere 2 - 3 Min. braten, dabei immer wieder wenden. Mit Puderzucker bestreuen und servieren.

Und dazu:

Aprikosenkompott
500 g Aprikosen waschen, vierteln, dabei die Steine entfernen. 3 EL Zucker in der Pfanne leicht karamellisieren lassen (er soll nur leicht Farbe annehmen), die Aprikosen dazugeben und unter Rühren ca. 2 Min. braten. Mit 3 EL Zitronensaft und 3 EL Wasser ablöschen. 1 Vanilleschote aufschlitzen und dazugeben. Alles 4 - 5 Min. köcheln lassen. Die Aprikosen sollen weich werden, aber nicht zerfallen. Schmeckt lauwarm oder kalt zum Kokosschmarren.

Weiterführende Links zu "Rezept für Kokosschmarren mit Aprikosenkompott"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Rezept für Kokosschmarren mit Aprikosenkompott"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen