Rezept für Schoko-Ingwer-Küchlein mit Himbeercoulis

Rezept für Schoko-Ingwer-Küchlein mit Himbeercoulis
Rezept als PDF-Datei kostenlos herunterladen
Dessert Mit Alkohol Zutaten Für die Küchlein: 100 g Zartbitterschokolade Fett... mehr

Dessert
Mit Alkohol

Zutaten
Für die Küchlein:
100 g Zartbitterschokolade
Fett für die Formen
Zucker für die Formen
100 g Mascarpone (ital. Frischkäse)
60 g Zucker
1 EL Kakaopulver
1 ½ TL Ingwerpulver
Salz
2 Eier
70 g Mehl

Für die Sauce:
150 g Himbeeren
50 g Zucker
1 EL Zitronensaft
2 EL Himbeergeist (nach Belieben)

Außerdem:
1 EL Puderzucker
4 Kugeln Vanilleeis (Fertigprodukt)
4 ofenfeste Förmchen (Ø 7,5 cm, 4 cm hoch)

Für 4 Personen
20 - 25 Min. Zubereitung, ca. 10 Min. Backen
Pro Portion ca. 670 kcal, 9 g EW, 33 g F, 65 g KH

Zubereitung
Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Schokolade zerkleinern, im heißen Wasserbad unter Rühren schmelzen und beiseitestellen. Die Förmchen einfetten und mit Zucker ausstreuen.
Mascarpone, Zucker, Kakao, Ingwer und 1 Prise Salz in eine Rührschüssel geben und mit dem Handrührgerät glatt rühren. Die Eier hinzufügen und unterschlagen.
Zunächst das Mehl und zuletzt die Schokolade unterrühren. Den Teig auf die Förmchen verteilen und im heißen Backofen (Mitte, Umluft 180 °C) 10 - 11 Minuten backen.
Inzwischen die Himbeeren mit dem Zucker, dem Zitronensaft und nach Belieben dem Himbeergeist pürieren und durch ein Sieb streichen.
Die Förmchen aus dem Ofen nehmen. Die Küchlein stürzen, auf vier Teller setzen und mit dem Puderzucker bestäuben. Mit einem Löffel etwas Himbeercoulis ringsherum verteilen und je 1 Kugel Vanilleeis daneben anrichten.
Sofort servieren.

Variante: Schokotarte
Den Backofen auf 160 °C vorheizen. Eine Lage Backpapier in eine Springform (Ø 28 cm) einspannen, den Rand einfetten und mit Grieß ausstreuen.
Je 200 g dunkle Blockschokolade und Butter in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen, vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen. 4 Eier, 200 g Zucker, Mark von 1 Vanilleschote, ½ TL Zimt, 2 EL Kakaopulver und 1 Prise Salz unterrühren.
200 g gemahlene Haselnüsse mit 2 TL Backpulver und 2 EL Speisestärke mischen und unter die Schoko-Ei-Masse heben. Den Teig in die Form füllen, glatt streichen und im heißen Backofen (Mitte, Umluft 140 °C) 40 - 45 Minuten backen.
Herausnehmen, leicht abkühlen lassen, aus der Form lösen und vollständig auskühlen lassen. Die Tarte nach Belieben in 12 - 16 Stücke schneiden und mit der doppelten Menge Himbeercoulis servieren.

Weiterführende Links zu "Rezept für Schoko-Ingwer-Küchlein mit Himbeercoulis"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Rezept für Schoko-Ingwer-Küchlein mit Himbeercoulis"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen