Rezept für Ananas-Ingwer-Reispudding

Rezept für Ananas-Ingwer-Reispudding
Rezept als PDF-Datei kostenlos herunterladen
Dessert Zutaten 50 g kandierter Ingwer 50 g getrocknete Ananas 300 g Langkorn-Reis (nicht... mehr

Dessert

Zutaten
50 g kandierter Ingwer
50 g getrocknete Ananas
300 g Langkorn-Reis (nicht parboiled)
Salz
75 g weiße Schokolade
3 Eier (Größe M)
4 EL Zucker
125 g Crème fraîche
150 g Zartbitter-Kuvertüre
200 ml Milch
Butter
Semmelbrösel für die Form

Anzahl Portionen: Für 4 Personen
Dauer: mehr als 90 min, Zubereitungszeit: 90 min
Pro Portion ca. 890 kcal, 19 g EW, 38 g F, 110 g KH

Zubereitung
Den Ingwer klein würfeln, mit Ananas und ½ l Wasser in einen Topf geben und aufkochen. Den Reis einstreuen, eine Prise Salz zugeben und den Reis bei ganz kleiner Hitze zugedeckt in 15 Min. bissfest garen. Den Backofen auf 200° C vorheizen.
Die Schokolade fein hacken. Die Eier trennen, Eigelbe verquirlen, die Eiweiße mit 2 EL Zucker steif schlagen. Eine kleine Kastenform (25 cm) fetten und mit Bröseln ausstreuen. Die Crème fraîche unter den gegarten Reis rühren, etwas abkühlen lassen, dann die Schokolade, die Eigelbe und den Eischnee unterziehen.
Die Reismischung in die Form füllen, die Oberfläche glatt streichen und den Pudding im Ofen (Mitte, Umluft 180 °C) 20 Min. backen. Dann den Pudding mit Alufolie abdecken und den Pudding nochmals 25 Min. im Ofen garen.
Für die Sauce die Kuvertüre hacken. Die Milch mit restlichen 2 EL Zucker erhitzen und die Kuvertüre darin schmelzen lassen. Mit dem Schneebesen kräftig durchrühren. Den Pudding stürzen, portionieren und mit der Schokoladensauce servieren.

Weiterführende Links zu "Rezept für Ananas-Ingwer-Reispudding"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Rezept für Ananas-Ingwer-Reispudding"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen