Rezept für Bananen-Eistorte mit Schoko-Granola

Rezept für Bananen-Eistorte mit Schoko-Granola
Rezept als PDF-Datei kostenlos herunterladen
Dessert Ohne Alkohol Zutaten Für die Granola: 1 EL brauner Zucker 2 EL kernige... mehr

Dessert
Ohne Alkohol


Zutaten
Für die Granola:
1 EL brauner Zucker
2 EL kernige Haferfocken
1 EL Sonnenblumenkerne
2 EL Mandelsplitter
1 EL Kokosflocken
2 Msp. Zimtpulver
40 g Zartbitterschokolade (70 % Kakao) 

Für die Eistorte:
4 Bananen
1 EL Zitronensaft
3 - 4 EL Honig
120 g Naturjoghurt (3,8 % Fett)
320 g Sahne

Für 1 Eisform von 1,5 l Inhalt (10 - 12 Portionen)
Zubereitung: ca. 25 Min., Gefrieren: ca. 4 Std.
Bei 12 Portionen pro Portion: ca. 200 kcal

Zubereitung
Für die Granola braunen Zucker, Haferflocken, Sonnenblumenkerne, Mandelsplitter, Kokosflocken und Zimt in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze rösten, bis der Zucker karamellisiert ist. Zum Abkühlen auf einen Teller geben. Die Schokolade fein hacken und unter die abgekühlte Granola mischen.
Für die Eistorte die Bananen schälen und das Fruchtfleisch mit einer Gabel zerdrücken. 360 g Fruchtfleisch abwiegen. Den Zitronensaft, 3 EL Honig und den Joghurt unter das Bananenmus rühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Die Masse abschmecken, eventuell mit etwas Honig nachsüßen. Von der Schoko-Granola 3 EL zum Garnieren abnehmen, die restliche Granola unter die Eismasse heben.
Die Eismasse in eine schöne Form, z. B. eine Kranz- oder Gugelhupf-Eisform, füllen. Im Tiefkühlfach mindestens 4 Std. gefrieren lassen. Die Eisform ca. 20 Min. vor dem Servieren herausholen. Die Eistorte portionieren, mit der restlichen Granola bestreuen und nach Belieben mit etwas Schokoladensauce servieren.

Weiterführende Links zu "Rezept für Bananen-Eistorte mit Schoko-Granola"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Rezept für Bananen-Eistorte mit Schoko-Granola"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen