Engagement

Wir wollen Helfern helfen!
Was die Politik nicht immer schafft…
Familienunternehmen zahlt an über 2.000 Pflegekräfte zusätzliche Corona Prämie.

Wir – als mittelständiges Familien-Unternehmen in Baden – haben festgestellt,
dass bis heute, nach der 1. großen Covid Welle, die betroffenen Pflegekräfte in unserer Gegend immer noch nicht genügend honoriert wurden.

Wir möchten mit guten Beispiel vorangehen und hoffen möglichst viele Nachahmer zu finden.

Wir haben uns mit dem Ortenau Klinikum in Verbindung gesetzt und ein „Spendenangebot in Höhe von 150.000,-€ “angeboten
welches heute durch die dortigen entsprechenden Gremien an die Pflegekräfte freigegeben wurde.
Das zusätzliche Geld wird den Pflegekräften voraussichtlich mit dem Januar Gehalt 2021 ausbezahlt.

Ortenau Klinikum Offenburg-Kehl (drei Betriebsstellen):
Pflegedienst : 787 Mitarbeiter
Funktionsdienst: 325 Mitarbeiter

Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim (zwei Betriebsstellen):
Pflegedienst: 399 Mitarbeiter
Funktionsdienst: 173 Mitarbeiter

Ortenau Klinikum Wolfach:
Pflegedienst: 81 Mitarbeiter
Funktionsdienst: 24 Mitarbeiter

Ortenau Klinikum Achern-Oberkirch (zwei Betriebsstellen):
Pflegedienst: 226 Mitarbeiter
Funktionsdienst: 104 Mitarbeiter

In der Summe:

  • 1.112 Mitarbeiter in Offenburg & Kehl
  • 572 Lahr & Ettenheim
  • 105 Wolfach
  • 330 Achern & Oberkirch

Für insgesamt 8 Krankenhäuser

Wir wünschen uns, das wir in Deutschland nicht nur mit Applaus den Pflegekräften unsere Anerkennung zeigen können,
sondern das weitere Firmen in ihren Städten dasselbe tun und mit Geldspenden unterstützen.

Zusätzliche Anmerkung:
Natürlich ist uns bewusst, dass viele andere Berufsgruppen es auch verdient hätten,
aber für uns ist es ein Anfang und für andere Firmen vielleicht eine Inspiration für weitere Spenden-Aktionen.

Familie Schmiederer
Inhaber WARIMEX GmbH

 

Unterstützung „Grundschulprojekt Bali“

Weltweit stellt die Umweltverschmutzung ein großes Problem dar. Die Verschmutzung der Gewässer durch Plastikmüll ist eines der Hauptprobleme. Die Marke STONELINE® startet in Kooperation mit dem Beach Eco-Resort auf Bali, dem Puri Dajuma, ein gemeinsames Umweltprojekt.

Ziel ist es, das Bewusstsein der jungen Generation der Region Pekutatan im Hinblick auf die notwendige Umweltschonung zu stärken.

Zunächst wurden neue Pflanzen zur Begrünung der Gärten an alle Grundschulen von Pekutatan ausgegeben. Des Weiteren wurde jede der fünf Schulen mit Abfallbehältern mit 3-facher Unterteilung zur Mülltrennung ausgestattet.

Ein jährlich stattfindender Malwettbewerb zum Thema Umwelt und Umweltschutz soll die Schulkinder näher an das Umweltproblem heranführen. An dem Projekt nehmen 496 Kinder aus den fünf Grundschulen der Region Pekutatan teil. Mittels einer wettbewerbsunabhängigen Jury werden drei Gewinner aus jeder Schule ermittelt. Als Preis erhalten die drei Schüler jeweils eine Medaille in Gold, Silber und Bronze. Alle anderen Kinder erhalten ein T-Shirt mit einem Aufdruck des Umweltschutz-Projektes. Um die gesamte Familie der Schulkinder für das Thema Umweltschutz zu sensibilisieren, erhält jede Familie eine wiederverwendbare Einkaufs-Tragetasche. Diese soll den Einsatz von Plastik minimieren und auf ein umweltbewusstes Leben hinweisen.

Die ersten Schritte, um das Projekt zu realisieren, wurden am 14. November 2019 mit der Verteilung der Pflanzen zur Begrünung der Schulgärten vorgenommen.

Alle Mittel, welche für das Projekt benötigt werden, werden von STONELINE® zur Verfügung gestellt.

Unter nachfolgendem Link können Sie mehr zu der Entwicklung des Projekts erfahren:

Hier klicken

Für unsere Zukunft – für unsere Kinder!

Zuletzt angesehen